Home-Startseite Pancescu Gruene Brake

Dragos Pancescu
BÜNDNIS90/ DIE GRÜNEN

Umweltschonende Energieversorgung

Die Menschen, die in unserer Stadt Brake und den Kommunen des Lankreises Wesermarsch leben und wohnen, brauchen eine umweltschonende Energieversorgung.

Strom, gewonnen aus Wasser, Wind, Sonne, Biomasse, Erdwärme und dezentralen Kraftwärmekopplungsanlagen, sind die Energiequellen des 21. Jahrhunderts.

Die Nutzung von Brennstoffzellen, die Ausnutzung aller Energieeinsparmöglichkeiten und Speicherung sind weitere Schritte für eine atomenergiefreie Zukunft!.

In allen städtischen Gebäuden und Anlagen ist ein Energiebudget zu schaffen. Erzielte Einsparungen sollen zukünftig Nutzergruppen, Stadthaushalt und weiteren Energiesparmaßnahmen zugute kommen.

Einführung des „Fifty-Fifty“- Modells zum Energiesparen an Schulen (Schulen erhalten für ihren Haushalt 50 % der eingesparten Energiekosten).

Festsetzungen in Bebauungsplänen sollen keine Dachneigungen und Firstrichtungen mehr vorschreiben die einer energetischen Nutzung der Dachfläche entgegenstehen.

Kleinstwindanlagen die dachgebunden sind bzw. der Emissionsklasse „0“ entsprechen und nur eine geringe Verschattung verursachen, sollen bis zu einer Gesamthöhe von 15,00 m über Gelände gefördert und genehmigt werden.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sprechen sich gegen den Anbau von Monokulturen (z.B. Mais) zum Betreiben von Biogasanlagen aus. Förderung und Forcierung dezentraler Nutzung von Biogas aus Gülle, Festmist und Pflanzenmaterial bei landwirtschaftlichen Betrieben unter Beachtung umweltverträglicher Standards, als auch der Nutzung der Abwärme.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sprechen sich für den Ausbau von öffentlichen Elektrotankstellen.

Das kurz Wahlprogramm zur Stadtratswahl Brake finden Sie hier:
Wahlprogramm Grüne Brake 2016.pdf (1175 KB)